Rückenschmerzen

MEHR ERFAHREN

TCM und Beschwerden an der Wirbelsäule

Rückenschmerzen können viele Ursachen haben. Unsere Fachbereiche bei Rückenbeschwerden unterscheiden sich auf Beschwerden an der Wirbelsäule oder an den Muskeln und Sehnen des Rückens.

Für die Behandlung der Rückenschmerzen ist die TCM eine sinnvolle und wirksame Methode.
Im Rahmen der weltweit grössten Studie “German Acupuncture Trials (GE-RAC)” wurden Patienten mit Rückenschmerzen behandelt. Es beteiligten sich ca. 500 Arztpraxen.
Bei etwa der Hälfte der Patienten, die mit Akupunktur behandelt wurden, haben sich nach sechs Monaten die Rückenschmerzen deutlich gebessert. Insgesamt hat die Akupunktur mit Abstand besser gewirkt als die klassische schulmedizinische Therapie, bei der nur 27 Prozent der Patienten eine Verbesserung feststellen konnten.

Der Rückenschmerz ist ein Krankheitsbild, bei welchem die Ursache nicht immer geklärt werden kann. Verschiedene Faktoren haben einen Einfluss:

  •  Die Zwischenwirbelscheiben sind grössten Zug- und Druckbelastungen ausgesetzt. Mit dem Alter verlieren diese, wie auch die Bänder und Muskeln, an Elastizität. Die Beweglichkeit der Wirbelsäule nimmt mit zunehmendem Alter ab (Degeneration).
  • Neben der Degeneration gibt es Ursachen, die im modernen Lebensstil begründet liegen. In den industrialisierten Ländern üben etwa 75 Prozent aller Arbeitnehmenden ihre Tätigkeit sitzend aus. Auch zu Hause haben wir uns schon lange an die weichgepolsterten “Bequemsitzmöbel” gewöhnt. Andauernd sitzende Tätigkeit entlastet zwar die Gelenke, ist aber mit Ermüdungserscheinungen der Muskulatur verbunden.

 

 

Qualitätsmanagement

3224 Patientenauswertungen

 

Körperlicher Verfassung

 

Körperlicher Verfassung

 

Psychischer Verfassung

 

Psychischer Verfassung